Voerder Grüne besichtigen potentielle Standorte für Asylbewerberunterkünfte

Die Verwaltung der Stadt Voerde hat im aktuellen Verfahrensstand 6 Flächen im Stadtgebiet ermittelt, die geeignet erscheinen, für ein neu zu bauendes Asylbewerberheim genutzt zu werden.

Um die Sachlage genauer beurteilen zu können, wird die Fraktion der Grünen in Voerde am Montag, 7. Oktober von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr diese Flächen bereisen und in Augenschein nehmen.

Wir laden alle Voerder Bürgerinnen und Bürger ein, uns entweder an den jeweiligen Orten zu begleiten, die gesamte Tour mit uns zurück zu legen oder anschließend zu einer öffentlichen Sonderfraktionssitzung ins Rathaus zu kommen, in der offen und fair über die Sachlage diskutiert werden kann.

Hierfür werden wir in den nächsten Tagen genauere Informationen hier auf der Website einstellen und auch über die Presse verteilen. Um eine Voranmeldung, falls Sie zu der Fraktionssitzung dazu kommen möchten, wird gebeten, damit wir für entsprechende Bestuhlung sorgen können – der Platz ist leider begrenzt.

Die ungefähren Besichtigungs-Zeiten stehen bereits fest und können der nachfolgenden Grafik entnommen werden. Start ist am Rathaus Voerde um 14 Uhr – selbstverständlich mit dem Fahrrad

Vorl. Bereisungsplan

Vorl. Bereisungsplan