Quo Vadis Voerde?

Morgen entscheidet der Rat über unseren Antrag, den Klimanotstand zu erklären. Und schon seit Tagen schiessen die FDP und die CDU dagegen auf Facebook und ihren Websites aus allen Rohren.

Jetzt ist es keineswegs so, dass eine kleine Fraktion wie unsere immer oder auch nur oft erfolgreich mit ihren Anträgen ist. Im Gegenteil. Schon von daher ist es bemerkenswert, wie viel Energie CDU und FDP aufwenden, um sich gegen uns zu positionieren.

Hier aber geht es eigentlich um mehr als die Frage, ob wir „Kleinen“ was bewegen können.

Es geht um unsere Zukunft. Und damit um die Frage, ob sich Voerde einreiht in die Liste der Städte, die den Klimanotstand schon erklärt haben. Und das sind einige: Konstanz, Heidelberg, Ludwigslust, Kiel, Tönisvorst, Herford, Münster, Bad Segeberg, Telgte, Drensteinfurt, Erlangen, Bochum, Gladbeck, Marl, Horstmar, Saarbrücken, Herne, Neumünster, Aachen, Brachttal, Rüsselsheim a. M., Wiesbaden, Fehmarn, Marburg, Leverkusen, Düsseldorf, Bonn und Düren.(1)

Wir finden, Voerde würde sich in dieser Liste gut machen. Und wenn man sich anderen Kommunen anschaut, wie z. B. Herne: Da war es eben gerade auch die CDU, die für den Klimanotstand war.

Eine Ablehnung unseres Antrags morgen wäre also mehr als das „normale“ Ablehnen eines Antrags einer der kleinen Fraktion. Es wäre ein Statement der Politik, das spürbar Auswirkung auf unser aller Leben haben wird. Vielleicht nicht heute, vielleicht nicht morgen, aber schneller als uns lieb ist.

Von daher hoffen wir sehr, dass sich genug Ratsmitglieder für unseren Antrag entschließen. Weil es eben um mehr geht als die Frage, ob man „den Grünen“ einen Erfolg gönnt oder einen Misserfolg bereiten möchte. Es geht um uns alle. Um unsere Zukunft.

 

1) Quelle: Wikipedia am 07,07.19

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel