Abwrackprämie

Eigentlich sitze ich jetzt hier und will etwas über die Abwrackprämie schreiben, gerade heute hat mich wieder jemand darauf angesprochen, wie ich denn als GRÜNER zu der Abwrackprämie stünde. Er hat natürlich auf die Antwort nicht wirklich gewartet. Und ich hätte ihm so viel erzählen können, zum Beispiel, dass ich das schade finde, dass es für den Ausbau von U3 Mittel kaum Geld vorhanden ist, dass wir immer noch Kindergartenbeiträge bezahlen müssen, dass es an den Grundschulen schon fast an Köperverletzung grenzt wie unsere Kinder in völlig maroden Klassenräumen zusammengepfercht werden. Nebenbei – war schon mal jemand auf Grundschultoiletten? Den Geruch bekommt man lange nicht mehr aus der Nase! – Leider gibt es dafür mal nicht eben 4 Milliarden mehr … jaja … des Deutschen liebstes Kind ist in Nöten, und die haben eben nicht zwei Beine, sonder 4 Räder …. unter die kommen Sie dann auch gelegentlich, aber … für eine vernünftige Schulwegesicherung haben wir ja auch kein Geld.

Im Grunde kann man gegen eine Abwrackprämie ja auch nichts haben … alte Stinker, meist ohne Kat dafür aber mit jeder Menge Durst gehen jetzt aus dem Verkehr. Das ist ökologisch sinnvoll, und wenn Autohäuser dadurch Arbeitsplätze sichern können, ist dagegen auch nichts einzuwenden. Darf man das als GRÜNER aber so sagen? Was denken dann die Leser? Und da fällt mir auf, ich kenne unsere Leser kaum. Wir haben (noch) kein Interaktionstool eingebaut, dass kommt aber in den nächsten Tagen. Ich weiß also gar nicht, wer das hier liest und was er oder sie denn hier lesen möchte. Deshalb meine Bitte: Was sagen Leser der GRÜNEN Seite zur Abwrackprämie? Bitte schreiben Sie mir eine email an h.mrosek@gruene-voerde.de. Ich würde die Antworten dann gerne hier auf die Seite stellen.

Überhaupt würde ich mich über Lob und Kritik zur Seite, den Artikeln, etc. rund um dem neuen Internetauftritt freuen! Was fehlt, was ist zuviel und was sollte ganz anders gemacht werden. Aber gerne auch was ist richtig gut?

Also, werdet aktiv und gestaltet unsere Seiten mit! Mit Euch wird´s was!