Resolution zu Freihandelsabkommen

Derzeit gibt es in den Kommunen eine Entwicklung, sich gegen unbegrenzte Freihandelsabkommen wie CETA und TTIP zu positionieren. Das ist nicht so absolut wie man es erwarten, oder sich manchmal wünschen würde: Es geht nicht darum grundsätzlich alle Freihandelsabkommen zu verteufeln. Vielmehr soll präzise der Nutzen abgewogen und unnötige Risiken vermieden werden.

Auch Voerde sollte hier entsprechend Stellung beziehen und gegenüber der Landes- und Bundesregierung einen klaren Standpunkt einnehmen. Auf Grundlage einer in Aachen verabschiedeten Resolution haben wir daher heute einen entsprechenden Antrag gestellt:

141030_Resolution Freihandel