#KaLi1101: Toller Erfolg der Zivilgesellschaft

Nachdem ja sehr kurzfristig „Die Rechte“ eine Kundgebung für heute in Kamp-Lintfort angekündigt hat, hat die Zivilgesellschaft gezeigt, was sie davon hält:

Den 20 (eigene Zählung) bis 30 (fremde Zählung) Rechten stellten sich ca. 1.000 (eigene Schätzung) bis 3.000 (ZDF) Menschen aller Farben, Geschlechter, Parteien, Gruppierungen oder Nachbarschaften entgegen und machten bunt und friedlich klar, dass in Kamp-Lintfort und im Kreis Wesel kein Platz für braunes Gedankengut ist.

Das ist, vor allem angesichts der sehr kurzen Zeit ein wirklich toller Erfolg für alle Menschen, die bemüht sind unsere Demokratie, Freiheit und unseren Rechtsstaat zu erhalten.

Und natürlich freuen wir uns darüber, zahlreiche Freunde getroffen zu haben. Danke, dass Ihr da gewesen seid!

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel