Bericht zur Demographie im Rathaus

Der demographische Wandel ist nicht erst seit gestern Thema und auch im Rathaus hoch aktuell. Wir wissen, dass der Bürgermeister sich regelmäßig mit dem Thema beschäftigt, dass leider unter mehreren Aspekten zu betrachten ist:

  • Das Spardiktat im öffentlichen Dienst zwingt auch zu Personaleinsparungen
  • Gleichzeitig wird wenig, vielleicht zu wenig neu ausgebildet
  • Große Gruppen der Arbeitnehmer*innen heute gehen absehbar in den Ruhestand

Das steht im Widerspruch dazu, dass eine gute, funktionierende Verwaltung unabdingbar ist. Von „Regelgeschäften“ wie der Beauftragung eines Ausweises oder der Bearbeitung eines Bauantrags bis hin zu Krisen wie Corona oder der Situation im Ahrtal: Letztlich sind es die öffentlichen Verwaltungen, die die Gesellschaft am Laufen halten.

Wir möchten gerne dabei unterstützen, dass Voerde eine zukunftsfähige Personalplanung entwickelt und umsetzen kann. Das ist nach unserem Verständnis eine wichtige Aufgabe der Politik. Um hier auf Ballhöhe zu bleiben, bitten wir mit dem beigefügten Antrag den Bürgermeister, uns im kommenden Rat ein Update über die Situation und seine Pläne zu geben.

Wie immer hier im Volltext:

20210913 Antrag Demographie

Artikel kommentieren

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.